Selbstgemachtes festes Parfum

Die ganz persönliche Duftnote im Glas. Ich liebe Düfte. Und ganz besonders toll finde ich es, mir meine ganz persönlichen Duftkreationen zusammen zu stellen. In Form eines festen Parfums hält der Duft besonders lange. Meine ganz persönlicher Lieblingsduft ist eine Mischung aus Ylang-Ylang, Sandelholz und Rose. In kleine, schmucke Schraubgläschen abgefüllt und mit einem schönen Anhänger versehen, freuen sich auch Freundinnen über meine selbstgemachten Parfums.

Winterliche selbstgemachte Seifen

Diese Seifen habe ich als kleine Geschenke für Freunde und Familie gemacht. Die Basis ist eine Glycerinseife mit Aloe Vera, ergänzt habe ich sie mit ein paar Tropfen Bio-Lavendelöl. In die Förmchen habe ich kleine Zweige vom Lavendel, aber auch Anissterne, Zimtrinden und zarte Tannenzweige.

Upcycling: Kleines Jeanstäschchen

Uiiii, das ist nun wirklich nicht perfekt geworden, aber ich mag’s trotzdem. Ich hab meine alte Lieblingsjeans zerschnipselt und hab aus dem oberen Teil ein Täschchen genäht. Leider war der Stoff so dick, weil ich einen schönen Reißverschluss-Abschluss eingenäht habe und dann noch dazu ein schönes Innenfutter. Und der Jeansbund ist ja grundsätzlich schon nicht gerade dünn… Naja, nach 3 abgebrochenen Nähnadeln sieht das Ergebnis nun so aus. Auf der Vorderseite hab ich ein Glitzerblümchen aufgebügelt und auf der Rückseite 3 Glitzerherzchen.